Samstag, 29. März 2014

Gemüsesteckbrief: Wirz

Savoy Cabbage Drumhead
Foto von Dale Calder
A.k.a. Wirsing
Schmeckt: in Gemüsepfannen, als Einlage in Tomatensauce, zusammen mit Gemüsespaghetti, als Rouladen, wenn man sich die Mühe machen mag.
Schmeckt objektiv betrachtet am Besten: Weiss ich noch nicht.
Und sonst? Die dunklen (zäheren) Blätter müssen länger gekocht werden als die hellen weiter innen. Ausser man hat ein Highspeed Blender-mässiges Gebiss. Eignet sich vermutlich auch für Chips (think Grünkohlchips)
Ergänzungen willkommen!

Kommentare:

  1. Es gab Zeiten, da habe ich den Wirsing so roh gegessen und fand es unglaublich lecker. Mittlerweile kommt er nur noch seltener auf den Tisch und dann als Wirsinggemüse...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Respekt! Roh bekomme ich den so gar nicht runter. Da kommt's mir vor, als könnte ich ewig kauen und hätte immer noch Fasern im Mund.

      Löschen