Mittwoch, 5. März 2014

Vegan Wednesday 4: Blumen und Bäumchen

Wieder einmal Mittwoch, wieder einmal veganes Alltagsessen. Zum 80. Mal schon! Von mir gibt's dieses Mal nicht viel Text, aber immerhin ein paar Bilder.
Heute gab's drei gute Ks: Kohl, Kichererbsen und Kartoffeln. Ausserdem sind diese kleinen Saftorangen super!

Morgens: Gerste, Kichererbsen, Broccoli und Kabis mit Rüeblisuppe (hier teilweise noch ungekocht)
Zwischendurch Rüebli (Im Bild: Beispielrüebli)

ebenfalls zwischendurch: Orangen (im Bild: Beispielorangen) - Was sind eigentlich Saftorangen?
Eine Schüssel Blumenkohl, Gerste, Kichererbsen, Leinsamen (gewürzt mit Chilipulver, schwarzen Senfsamen und Zwiebelsamen) für die Mittagspause

Nach der Arbeit: Salat aus Chinakohl (hier der Rest, da ich vergessen habe, den Salat zu fotografieren)
Abends: Kichererbsen, Broccoli, Blumenkohl - diesmal mit Kurkuma, Ingwer, Kreuzkümmel und Chilipulver
ebenfalls Abends: Kartoffeln (hier noch ungekocht)

Kommentare:

  1. Interessant was du so alles über deinen Blumenkohl kippst :) Leinsamen, Senfsamen, Zwiebelsamen... auf sowas bin ich noch nie gekommen. Aber ich werde es auch mal probieren
    liebe grüße
    yv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ja, wenn man den ganzen Tag das gleiche Gemüse isst, muss man bei den Gewürzen ein bisschen kreativ sein ;) Probier's aus und berichte, welche Kombination dir am besten schmeckt!

      Löschen
  2. Obwohl ich mich an Brokkoli (das ist doch Brokkoli oder? :D) noch nicht heran getraut habe sieht die Pfanne echt lecker aus! Total schöne Fotos (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist der Bäumchen-Teil ;) Ich kann ihn dir nur empfehlen - immerhin war er der unangefochtene Gewinner meiner Gemüseumfrage. Danke, an deine hübsch angerichteten Essensfotos kommten sie wohl allerdings nicht ganz heran! Mach auf jeden Fall wieder Fotos, falls du Broccoli auch mal versuchst :).

      Löschen
  3. Wow, mega gesund sieht dein Tag aus! :)
    Toll!
    LG Avilia

    AntwortenLöschen